Lombardei

Gekochtes Fleisch, Eintopfgerichte, Polentasoßen, Reisgerichte und gefüllte Pasta sind ebenso typisch für die Küche der Lombardei wie ausgesprochen lange Zubereitungszeiten. Zur geschmacklichen Abrundung der Gerichte dienen Butter, andere Fette oder Öle.


Polenta Concia Riso al Latte Mondeghili
La Cassola
 
RISO AL LATTE - „Reis mit Milch"
Einfache Zutaten für ein begeisterndes Rezept. Ein gemischter Salat mit Chicoree, Kopfsalat und Endivien, als zweiter Gang serviert, macht dieses Gericht zu einer wundervoll herbstlichen Mahlzeit.

ZUTATEN:
1,5 l Vollmilch  
0,5 l Wasser
½ Zwiebel und ½ frisches Lorbeerblatt
300 g Reis
2 EL gehackte Petersilie
50 g Butter  
Geriebener Parmesankäse
Muskatnuss

ZUBEREITUNG:

Bringen Sie Milch, Wasser, die Zwiebel und das Lorbeerblatt in einem Topf zum Kochen. Salzen Sie das Ganze etwas. Anschließend geben Sie den Reis hinzu und lassen ihn bei halb geöffnetem Deckel kochen. Wenn der Reis fertig ist, nehmen Sie die Zwiebel heraus und geben Sie die Butter sowie etwas geriebene Muskatnuss hinzu. Gießen Sie alles in eine große Schüssel und bestreuen Sie es mit gehackter Petersilie, schwarzem Pfeffer und geriebenem Parmesan. Servieren Sie heiß.

Möchten Sie Ihrem Gericht eine besondere Note verleihen?

Verwenden Sie nur Vollmilch und „Parmigiano Reggiano”, ein Käse mit acht Jahrhunderten Geschichte, der bis heute nach traditionellem Rezept und altem Brauch hergestellt wird.

 

 
Toskana : Einfache und traditionelle Kochkunst mit hohem Anspruch
Palermo : Verschmelzung von Aromen antiker Herkunft
Ampezzotal : Speisen, die das Herz erwärmen und den Tisch bereichern
 
KONTAKT |IMPRESSUM |SITE MAP |GROUPE SEB |JOIN US |