Lombardei

Gekochtes Fleisch, Eintopfgerichte, Polentasoßen, Reisgerichte und gefüllte Pasta sind ebenso typisch für die Küche der Lombardei wie ausgesprochen lange Zubereitungszeiten. Zur geschmacklichen Abrundung der Gerichte dienen Butter, andere Fette oder Öle.


Polenta Concia Riso al Latte Mondeghili
La Cassola
 
LA CASSOLA - „Eintopf“

Eine Legende besagt, dass dieses Gericht von einem spanischen Soldaten mitgebracht wurde, der sich in eine junge Mailänderin verliebte, die als Köchin bei einer vornehmen Familie angestellt war. Sie bereitete das Gericht zu, und es wurde bei der Familie sehr beliebt und ist heute ein Aushängeschild für die Kochkunst der Lombardei.  


ZUTATEN:

1,2 kg Schweinerippchen

200 g Schweinespeck (Würfel)

Schweinshaxe, -schwanz und -ohr

1 Stück Schweinsschnauze

8 Verzini (Würstchen vom Schwein)

3 kg Weißkohl (nur die Blätter)

3 Stangen Sellerie

3 Karotten

1 Zwiebel

¾ EL Tomatenmark

Butter/Öl

120 g roher Schinken (Würfel)

1 Glas Rotwein


ZUBEREITUNG:

Kochen Sie die Schweinshaxe separat, während Sie die Zwiebel und den Schinken mit Öl und Butter in der Accademia Schmorpfanne anbräunen. Geben Sie auch alle anderen Teile vom Schwein, außer die Verzini, mit hinein und bräunen Sie diese ebenfalls an. Nun gießen Sie den Wein dazu und würzen mit Salz. Geben Sie gehackte Sellerie, Karotten und Tomatenmark hinzu, vorzugsweise in etwas heißem Wasser aufgelöst. Dann geben Sie noch die Weißkohlblätter dazu und lassen das Ganze 3 Stunden bei kleiner Flamme köcheln. Nun die Verzini hineinlegen und noch einmal mindestens eine Stunde lang köcheln lassen.

 

Möchten Sie Ihrem Gericht eine besondere Note verleihen?

Verwenden Sie nur die für die Lombardei typischen Würstchen, mit ihrer besonderen Würze und dem süßlichen Geschmack. Die Cassola ist ein Wintergericht aufgrund ihres hohen Fettgehalts und hat daher einen sehr hohen Kaloriengehalt im Vergleich zum heutigen Standard. Eine leichtere Variante können Sie kreieren indem Sie alle fetthaltigen Teile des Schweins vor der Zubereitung der Cassola abkochen.    

 

Bereiten Sie Ihre Cassola zu mit ACCADEMIA von Lagostina

Die Schmorpfannen der Accademia Kollektion sind ideal geeignet für längere Zubereitungszeiten, da die gewünschte Temperatur sehr konstant gehalten wird und sich die Hitze sehr gleichmäßig überall verteilt.
 
Toskana : Einfache und traditionelle Kochkunst mit hohem Anspruch
Palermo : Verschmelzung von Aromen antiker Herkunft
Ampezzotal : Speisen, die das Herz erwärmen und den Tisch bereichern
 
KONTAKT |IMPRESSUM |SITE MAP |GROUPE SEB |JOIN US |